Undici
colsandago_undici_2018
wine-formats-col-sandago-750
Decanter Bronze
Bronzemedaille
Decanter 2018
Vintage 2017
Decanter Bronze
Bronzemedaille
Decanter 2017
Vintage 2016
The Global Prosecco Masters 2017
Goldmedaille
The Global Prosecco Masters 2017
Gilbert Gaillard Gold
Goldmedaille
Gilbert & Gailland 2015, 2016
Decanter Bronze
Bronzemedaille
Decanter 2015
Decanter 2016
“Commended”
Decanter 2016

“UNDICI” Prosecco Superiore Dry
Conegliano Valdobbiadene D.O.C.G. Rive di Susegana

(kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung)

Hergestellt zwischen den sanften Hügeln der Trevisaner Mark, ist Undici einer der namhaftesten Weine des Landgutes Col Sandago. Er repräsentiert authentisch die Essenz des Conegliano Valdobbiadene DOCG, erhöht zu einem “Rive di Susegana”. So ist er eine Hommage an den lehmhaltigen Boden mit weichen Niederungen und trennenden Spalten, plötzlichen Abhängen und tiefen Kluften.
Seit jeher wird er als Bewahrer der vielzähligen Gesichter und Nuancen seines Territoriums geschätzt. Undici gehört zum Bereich der “Rive” dank der speziellen und begrenzten Ergiebigkeit der Trauben und der folgenden, ausschließlichen Produktion in Flaschen. Seine Trauben werden allein an diesem Ort, auf einem Weinberg von 2,5 ha angebaut und nur mit Hand gelesen. Der Name dieses “Cru” verweist auf den Tag des Heiligen Martin und damit auf die alten bäuerlichen Traditionen am 11. November – dem Tag, an dem die Pachtverträge zwischen Grundbesitzern und Halbpächtern für das folgendende Jahr des Anbaus erneuert wurden. Damit ist er heute auch eine feinsinnige Ehrung Martino Zanettis.

VERKOSTUNGS NOTIZIEN

Seine brillante Farbgebung zieht sofort den Blick auf sich. Beim ersten Hinsehen fasziniert Undici mit einem lebhaften Strohgelb und macht neugierig mit einem feinen, anhaltenden, im Glas freigesetzten Schaum, der delikat auf der Zunge spürbar wird.
Weitgefächert ist die Vielfalt an Düften, den die Trauben diesem weißen Sekt schenken, sodass er reich an wertvollen Frucht- und Blütennoten ist. Als Resultat ergibt sich ein abgerundetes Spiel an Aromen auch im Geschmack. Weich, körperreich, andauernd und mit einer ausgewogenen Säurenote überzeugt Undici.
Dieser bei einer Temperatur von 8°C zu servierende, raffinierte Sekt Superiore “Rive” ist ein exzellenter Aperitiv und ein idealer Begleiter bei jeder Gelegenheit; passend besonders zu feinem Gebäck mit Obst oder salzigem Gebackenen.

ANALYSEDATEN

TYPOLOGIE: weißer Schaumwein.
REBSORTEN: Glera 90%, Perera 10%.
PRODUKTIONSGEBIET: gutseigene Weinlagen der Tenuta Col Sandago, in der Gemeinde Susegana (TV).
BODENBESCHAFFENHEIT: lehmiger Kalkboden mit Sandsteinskelett, flach.
AUSRICHTUNG DER WEI NLAGE: Süd, Süd-West.
SEEHÖHE: 200/250 m ü. M.
ERZIEHUNGSFORM: Cappuccina.
REBSTOCKDICHTE: 2.500-3.500 Rebstöcke pro Hektar.
ERTRAG: 12.000 kg/ha.
LESE: Handlese, in der zweiten Septemberhälfte.
WEINBEREITUNG: sanftes Pressen der Trauben, statische Dekantierung des Mostes und Gärung bei kontrollierter Temperatur (16-18°C). Ausbau im Stahl: 2-3 Monate.
VEREDELUNG ZU SEKT: Der Grundwein gärt erneut im Drucktank bei laufend kontrollierter Temperatur (16-17°C). Dabei entsteht Kohlensäure bis zu 5 atm Druck. Dann folgen die Filterung und die kalte Weinsäurestabilisierung.
ALKOHOLGEHALT: 11,5 % Vol
SÄURE: 6,8 g/l
RESTZUCKER: 22 g/l