Prosecco DOC Brut
prosecco-doc-brut

PROSECCO SPUMANTE BRUT

PROSECCO
DOC
BRUT

BEZEICHNUNG: Prosecco Spumante Brut.
KLASSIFIKATION: DOC Treviso (Denominazione di Origine Controllata).
TYPOLOGIE: weißer Qualitäts-Schaumwein.
REBSORTE/N: Glera und für den Verschnitt zugelassene Sorten.
PRODUKTIONSGEBIET: gutseigene Weingärten in der Provinz Treviso.
BODEN: lehm- und kalkhaltig, mit einem Gerüst aus Sedimentgestein, wenig tiefgründig.
ERTRAG: 18.000 kg/ha.
WEINBEREITUNG: sanftes Pressen der Trauben und Gärung bei kontrollierter Temperatur.
VERSEKTUNG: Zweite Gärung im Drucktank über circa 60 Tage bei konstanter Temperatur von 16-18 °C. Es folgt dann die Filterung und Kaltstabilisierung.
ABFÜLLUNG: unter isobaren Bedingungen nach vorheriger Sterilfiltration des Schaumweins.

ORGANOLEPTISCHES PROFIL

AUSSEHEN: leuchtend mit Emission einer feinen und anhaltenden Perlage.
FARBE: leuchtendes Strohgelb
DUFT: angenehm, typischerweise fruchtig.
GESCHMACK: leicht samtig-schmelzig, harmonisch und anhaltend.
SPEISENEMPFEHLUNG: ausgezeichnet als Aperitif, kann er auch ein ganzes Menü aus leichten und delikaten Speisen begleiten.
SERVIERTEMPERATUR: 8 °C.

ANALYSEDATEN

ANALYSEDATEN
ALKOHOLGEHALT: 11,5% vol
SÄURE: 6 g/l
RESTZUCKER: 11 g/l
FORMAT: 750 ml